Hauptseite | Registrieren | Login | RSSDonnerstag, 17.08.2017, 04:37

Basteln & Spaß



Menü
Tiere kaufen, verkaufen & verschenken
Anzeige hinzufügen
Anzeige zu sehen
Anzeige
Kategorie
Holz [0]
Keramik [1]
Leder [0]
Naturmaterial [3]
Origami [1]
Papier, Pappe [11]
Stroh [1]
Textilmaterial [1]
Wolle [2]
Feiertage/Party [1]
Geburtstage [0]
Halloween [0]
Ostern [2]
Weihnachten [1]
andere [0]
Rätsel [0]
 

Fragen und Antworten

 

Ich möchte mir gerne ein Kaninchen und ein Meerschweinchen kaufen. Welches ist das Idealalter, um diese Tiere aneinander zu gewöhnen?

Am besten beginnt man immer mit Jungtieren, denn diese gewöhnen sich schnell aneinander, werden bei regelmäßigem Aufnehmen auch sehr zahm. Kaninchen sind ab einem Alter von sieben Wochen von der Mutter entwöhnt, während Meerschweinchen bereits mit fünf Wochen aus dem Wurf genommen werden können.

Wie erkenne ich gesunde Tiere?

Meerschweinchen wie Kaninchen sind lebhafte, muntere Geschöpfe; ein gesundes Tier sollte nie mit geschlossenen Augen aufgeplustert in der Ecke sitzen. Kontrolliere das Innere des Mauls. Dabei müssen die Schneidezähne gut schließen. Anders als unsere Zähne wachsen die Schneidezähne von Kaninchen wie Meerschweinchen über das ganze Leben, sie werden durch das Futterfressen abgenutzt. Wenn die Schneidezähne von Ober- und Unterkiefer nicht richtig aufeinandertreffen, werden die Zähne in einem falschen Winkel weiterwachsen, was das Fressen für das Tier schwierig macht.

Eine solche Stellung nennt man Zahnfehlschluß (dental malocclusion) . Bei solchen Tieren müssen über das ganze Leben die Zähne regelmäßig zurückgeschnitten werden. Dieses Merkmal ist erblich, keinesfalls sollte man mit befallenen Tieren züchten. Kontrolliere das Ohrinnere auf Anzeichen von Schorf, ausgelöst durch Ohrmilben, ebenso die Haut und das Fell des Meerschweinchens auf Anzeichen von Schorf oder Kahlheit, die meist durch Hautmilben ausgelöst werden. Kontrolliere, dass die Afterpartie sauber, nicht verunreinigt ist, sich das Fell nicht verfilzt hat. Augen und Nase müssen sauber und klar, die Krallen dürfen nicht überlang sein.


Beim Kauf eines Meerschweinchens oder Kaninchens müssen die Zähne kontrolliert werden. Schlecht stehende Zähne müssen regelmäßig gekürzt werden, damit das Tier richtig fressen kann.

Junge Kaninchen sind besonders süß, aber Du musst sicher sein, dass das Tier richtig fressen kann, ehe es von der Mutter getrennt, zu Deinem Haustier wird. Ein zu früh entwöhntes Kaninchen könnte verkümmern, auch krank werden.


Brauchen die Tiere eine Heuraufe?

Wenn Du Heu als Einstreu verwendest, wahrscheinlich nicht. Im allgemeinen benutzen Kaninchen nur einen Teil des Stalls als Toilettenbereich, die verbleibenden Flächen bieten auf dem Boden sauberes Heu zum Fressen. Wenn Du allerdings Peruanische Meerschweinchen hältst, dürfen diese weder auf Heu noch auf Stroh gehalten werden, dies verfilzt mit dem langen Haar, macht die Pflege schwierig. Hier brauchst Du eine Heuraufe.

Wie entstehen kahle Fellflecken?

Meist treten sie bei schlecht gehaltenen Kaninchen auf. Zu wenig Einstreu lässt ihre Hinterläufe und die Bauchpartie der Urinsäure ausgesetzt, diese greift Haar und Haut an. Besonders empfindlich sind Rex-Kaninchen, weil diese Körperteile bei ihnen besonders dünn durch Fell geschützt sind. Befallene Kaninchen müssen vom Tierarzt behandelt werden, um sicherzustellen, dass die entzündeten Bereiche richtig abheilen. Vor allen Dingen muss die Unterbringung des Kaninchens verbessert werden, damit das Problem nicht neu entsteht.

Kann ich meinen Meerschweinchen einen Auslauf auf frisch gesätem Rasen aufstellen?

Am besten ist immer, erst den Rasen richtig wachsen zu lassen. Häufig wird Torf mit Unkrautvernichtungsmitteln und anderen Chemikalien behandelt, was schädlich sein kann, selbst Grassamen sind zuweilen behandelt. Interessant sind ausgewachsene Grasflächen auch im Gemüsegarten, sie eignen sich genauso wie der Rasen. Dabei räumen die Tiere das Unkraut ab, düngen den Boden mit ihren Ausscheidungen.

Ich habe einen großen, eingezäunten Garten. Kann ich mein Kaninchen frei laufen lassen?

Bei einem großen Garten ist es immer besser, einen Bereich rund um die Hütte als Kaninchenauslauf mit Maschendraht abzuzäunen. Dies hindert Dein Tier daran, giftige Pflanzen zu fressen, möglicherweise andere Haustiere wie Hunde zu treffen, was gefährlich werden kann. Der Zaun sollte zumindest ein Meter hoch und in den Boden eingegraben sein. Eine sichere Drahttür ermöglicht Dir freien Zugang. Lasse die Stalltür offen, wenn Du den Auslauf nutzt, damit das Tier bei Regen wie starker Sonneneinstrahlung im Stall Schutz findet.


An warmen Tagen ist ein Außenauslauf perfekt, der Deinem Tier Freiheit bietet. Im Idealfall wird er so auf Gras aufgebaut, dass das Tier es abfressen kann. Ist das Gras neu eingesät, ist es sicherer, den Auslauf stattdessen auf ein altes Grasstück im Gemüsegarten zu stellen.


Mein Kaninchen scheint nicht viel Wasser zu trinken. Ist dies normal?

Die Wassermenge ist immer abhängig von der Außentemperatur und anderen verfügbaren Flüssigkeiten. Frischfutter enthält eine Menge Wasser, bekommt das Kaninchen viel Gemüse zu fressen, wird es weniger trinken. Bei einem neuen Kaninchen musst Du Dich immer vergewissern, dass es schon aus der Trinkflasche trinken kann. Drücke solange an der Flasche, bis Wasser aus dem Spund fließt, um das Tier damit anzulocken. Im Winter könnte Wasser in der Flasche gefrieren. Jeden Morgen muss kontrolliert werden, ob möglicherweise die Mündung durch Eis blockiert ist. Du musst dafür sorgen, dass das Wasser fließt. Die Flasche darf man nicht bis oben hin füllen. Während der Eisbildung dehnt sich Wasser aus, möglicherweise platzt der Container.

Wie häufig soll ich mein Kaninchen und mein Meerschweinchen füttern ?

Jeden Tag sollte man Kaninchen und Meerschweinchen morgens und abends Pelletfutter zusammen mit / frischem Heu anbieten. Achte darauf, gleichzeitig die Wasserflasche zu füllen. Täglich kann auch frisches Grün gegeben werden, dabei muss nicht gefressenes Futter vom Vortag entfernt werden. Karotten, Äpfel und anderes Gemüse können einmal täglich Meerschweinchen gegeben werden, jeden zweiten Tag an Kaninchen, um das Futter abwechslungsreich zu gestalten. Man schneidet sie für Meerschweinchen in kleine Stücke, damit sie diese leichter fressen können. Schnell lernst Du, wieviel Dein Tier bei einer Mahlzeit frisst. Dadurch kannst Du immer die richtige Menge füttern, vergeudetes Futter auf ein Minimum reduzieren.


Nahrung mit viel frischem Futter enthält zusätzliches Wasser, trotzdem muss immer reichlich sauberes Trinkwasser verfügbar sein.

Pellets sind eine gute Futterquelle für Vitamine und Mineralien. Sie bilden gemeinsam mit Frischfutter die Futtergrundlage.


Warum rupft sich mein Kaninchen das Fell aus, obwohl es nicht gepaart wurde?

Es kann sich um eine Scheinschwangerschaft handeln. Dabei signalisiert der Körper dem Kaninchen eine Schwangerschaft, die nicht vorhanden ist, aber diese Phasen gehen schnell vorbei. Werden zwei Weibchen gemeinsam gehalten, tritt ziemlich verbreitet Scheinschwangerschaft auf.

Wie kann ich herausfinden, ob mein Kaninchen trägt, wann darf es wieder gepaart werden?

Etwa innerhalb der ersten 17 Tage nach der Paarung treten bei Kaninchen auch Anzeichen von Scheinschwangerschaft auf. Ist es tragend, nimmt es nach drei Wochen an Umfang beträchtlich zu, kann man sehen, dass in Kürze ein Wurf bevorsteht. Etwa acht Wochen nach dem letzten Wurf sollte man frühestens das Kaninchen wieder decken lassen.

Mein Himalaja-Meerschweinchen hat nach der Geburt einiges Fell verloren. Wächst dies wieder?

Dies passiert besonders bei rotäugigen weißen Meerschweinchen, aber immer nur zeitlich beschränkt. Innerhalb eines Monats sollte das Haar wieder gewachsen sein. Wenn sich die Symptome verschlimmern, könnte dies auf eine Infektion hinweisen, muß der Tierarzt gefragt werden.

Braucht mein Meerschweinchen während der Tragezeit ein besonderes Futter?

Es braucht zusätzlich Vitamin C, deshalb sollte man ihm regelmäßig Grünfutter geben. Manche Meerschweinchen werden allein mit Trockenfutter ernährt, leicht fett, das kann zu einer ernsthaften Erkrankung namens Schwangerschaftstoxämie führen. Appetitverlust und Muskelzuckungen sind typische Symptome dieser Erkrankung. Um das Meerschweinchen und ihre Babys zu retten, musst Du sofort den Tierarzt hinzuziehen.


Ein tragendes Kaninchen rupft sich Fell aus, um das Nest auszupolstern. Auch bei Scheinschwangerschaften folgt ein Kaninchen diesem Instinkt.

Tragende Meerschweinchen brauchen zusätzliches Vitamin С in ihrer Ernährung, in erster Linie erhält es dies aus Grünfutter und Blattgemüse.


Ist die Myxomatose noch immer eine Bedrohung der Kaninchen?

Diese unheilbare Viruserkrankung befällt unverändert wildlebende Kaninchen, die ihrerseits dann Haustiere anstecken könnten. Sie wird von Kaninchen zu Kaninchen weitergegeben, einer der Gründe, weshalb der Stall immer vom Boden abgehoben sein muss. Aber auch Moskitos und andere Stechmücken können die Krankheit verbreiten. Als Symptome von Myxomatose sind Schwellungen im Gesicht und an den Augen typisch. Am besten fragst Du Deinen Tierarzt, wie Du Dein Kaninchen gegen örtlich auftretende Risiken sichern kannst.

Was versteht man unter »Viral Haemorrhagic Disease (VHD)« bei Kaninchen?

Eine neue Erkrankung, die Kaninchen sehr schnell tötet. Das einzige Anzeichen hierfür ist Nasenbluten. Zum Schutz kann der Tierarzt Dein Tier gegen VHD mit einem speziellen Impfstoff spritzen.

Der hintere Bauchbereich meines Meerschweinchens ist angeschwollen, es scheint verstopft zu sein. Was kann ich tun?

Man nennt dies rektale Verstopfung, beobachtet es bei älteren Meerschweinchen häufig. Dein Tierarzt wird diese Blockade beseitigen können. Aber Du solltest dem Tier sehr viel Frischfutter geben, dann besteht die Hoffnung, ein Wiederauftreten zu vermeiden.

Wie soll ich nach einem Sturz mein Kaninchen oder Meerschweinchen behandeln?

Bringe das Tier sofort zum Tierarzt, es könnte innere Verletzungen oder einen Bruch seiner Glieder erlitten haben. Nimm das Tier in der gewöhnlichen Art vorsichtig auf, wickle es in ein altes Tuch. Lege es in einen kräftigen, sicheren Karton, für die Fahrt mit Luftlöchern ausgestattet. Halte es so ruhig wie irgend möglich.


Man kann ein krankes oder verletztes Meerschweinchen in einem Transportbehälter oder auch in einem kräftigen Karton zum Tierarzt bringen.

Kaninchen sind im allgemeinen gesunde Tiere. Bei ersten Anzeichen einer Erkrankung sollte man sie trotzdem direkt zum Tierarzt bringen.



       Hamster

 




Einloggen
Suche
Kalender
«  August 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Archiv der Einträge
Freunde











HoumEinträgeGestalten mit textilen MaterialienBemalen und Bekleben von HolzgegenständenFormen mit SuralinArbeiten mit Papier und PappeWir feiern FesteWeihnachtenOsternGeschenke bastelnGeschenke verpackenMalen onlineRätselKindergeburtstageHaustiereMit Pferden unterwegsWelcher Stern ist das?Selbstverteidigung für Frauen

Basteln & Spaß © 2010