Hauptseite | Registrieren | Login | RSSMontag, 23.10.2017, 16:06

Basteln & Spaß



Menü
Tiere kaufen, verkaufen & verschenken
Anzeige hinzufügen
Anzeige zu sehen
Anzeige
Kategorie
Holz [0]
Keramik [1]
Leder [0]
Naturmaterial [3]
Origami [1]
Papier, Pappe [11]
Stroh [1]
Textilmaterial [1]
Wolle [2]
Feiertage/Party [1]
Geburtstage [0]
Halloween [0]
Ostern [2]
Weihnachten [1]
andere [0]
Rätsel [0]
 

Sommer


Der Sommer schwelgt in einem Blüten- und Farbenrausch. Die Palette reicht von den zarten Pastelltönen der Gladiolen bis hin zu den kräftigen Farben der Mohn- und Kornblumen. Die gesamte Natur steht in voller Blüte - diese sommerliche Stimmung können Sie sich durch 'selbstgefertigten Wohnschmuck ins Haus holen!

Hortensienblüten

Auch wenn es in den letzten Jahren so aussah, als wären die üppig blühenden Hortensien völlig aus der Mode gekommen, so kann momentan von einer Renaissance gesprochen werden. Rosa und Weiß sind die Ursprungsfarben. Wer jedoch blaue Hortensien haben möchte, gibt gleich bei der Pflanzung Aluminiumsalze (Ammoniak-Alaun), die es in der Drogerie zu kaufen gibt, mit in den Blumentopf hinein. Später wird dann sporadisch mit einer Ammoniak- Alaun-Lösung (3 Gramm auf 1 Liter Wasser) gegossen. Mit ihren attraktiven Blättern und ihren schönen Blüten ist die Hortensie ein reizvoller Blickfang auf jeder Fensterbank.

Topfrosen

Stellen Sie doch einmal zur Abwechslung Rosen nicht nur als Schnittblumen in die Vase, sondern pflanzen Sie sie komplett mit Wurzeln ein. Wenn Sie dann mehrere Töpfe dicht zusammenstellen, entsteht der Eindruck eines üppig blühenden Rosengartens.

Kräutertuff

Auch der sommerliche Kräutergarten bietet viele Möglichkeiten, attraktiven Wandschmuck für die Küche zu gestalten. Dazu schneiden Sie zum Beispiel Selleriegrün, Zitronenmelisse, glatte und krause Petersilie, Knoblauch und Dill in unterschiedlichen Längen ab und bündeln sie zu einem nach der Größe gestaffelten Strauß.

Um dieses Arrangement zu gestalten, binden Sie den Tuff nicht rund, sondern gestaffelt. Dazu legen Sie auf das lang geschnittene Selleriegrün zunächst die Zitronenmelisse und ordnen die übrigen Kräuter der Länge nach an.

Lindenblüten

Lindenbäume können zu sehr stattlichen Bäumen heranwachsen. Es ist möglich, dass sie an Standorten mit günstigen Bedingungen über 600 Jahre alt werden und ihre Kronen einen Umfang von mehr als 15 Metern erreichen. Holen Sie sich im Frühsommer doch einmal einige Lindenzweige ins Haus, denn ihre Blüten duften angenehm nach Honig,

Mit den herzförmigen Blättern der Sommerlinde und den dunkel- bis bläulichgrünen der Winterlinde lässt sich leicht ein dekorativer Strauß anfertigen. Durch die hellgelbe Farbe der Blütendolden erhalten Sie einen schönen Farbkontrast.

Sommerlicher Rosenkranz

Wenn die Rosen in voller Blüte stehen, eignen sie sich ideal für die Verarbeitung zu einem dekorativen Kranz, der nicht nur bei festlichen Anlässen einen Tisch schön schmücken kann, sondern auch im Alltag das Auge erfreut. Verwenden Sie für den Unterbau einen Steckkranz oder Steckmasse, wie wir sie auf Seite 8 bereits beschrieben haben.


Eine originelle Variante erhalten Sie, wenn Sie den Kranz halbieren und die zwei Hälften in S-Form aneinanderlegen.

Wenn Sie mehrere Kränze in dieser Form hintereinander anordnen, entsteht eine attraktive Girlande, die hervorragend als Schmuck für lange Tische geeignet ist. Um einen schönen Abschluss zu erzielen, sollten Sie den Anfang und das Ende dieser Kranzgiriande ebenfalls mit Blumen dekorieren.

Farbenfrohes Sommergesteck

Gestecke aus Blumen und Pflanzen bieten eine reiche Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Einen reizvollen Effekt erzielen Sie, wenn Sie Blumen und passendes Beiwerk auf verschiedenen Ebenen arrangieren. Mit Sonnenblumen als den typischen Sommerpflanzen können Sie dabei fröhliche Farbtupfer in das Grün von Blatt und Beiwerk setzen.

Beginnen Sie beim Stecken dieser recht asymmetrischen Form immer mit der Blume, die den höchsten Punkt markiert. Dann werden die seitlichen Pflanzen dazugesetzt. Innerhalb dieses Rahmens stecken Sie nun, vom oberen Punkt nach unten arbeitend, Blüten und Blattwerk zu einem gleichmäßigen Gesteck.

Rosen im Wasser

Der verführerische Duft der Rosen gehört zur sommerlichen Jahreszeit. Eine interessante Möglichkeit, Rosen einmal anders als Tischschmuck zu gestalten, bietet dieses Arrangement: Schneiden Sie einige voll entfaltete Rosenblüten ab und legen Sie diese in eine Schale mit Wasser. Sehr schöne, größere Köpfe kommen gut zur Geltung, wenn Sie sie einzeln in kleine Schälchen legen und diese um die große Schale gruppieren.


Eine weitere Variante, Rosen sehr originell zu arrangieren: Stecken Sie nicht die Stiele ins Wasser, sondern nur die Blütenköpfe. Die Blumen sind dann zwar nicht sehr lange haltbar, aber vom Anblick her äußerst attraktiv.

Äpfel und Ähren

Ein hübsches Gesteck aus Äpfeln und Ähren weckt auch den Appetit. Sie sollten es nicht zu groß gestalten, so dass Sie es auch als Tischdekoration verwenden können.

Nehmen Sie einen nicht zu flachen Topf oder eine Schale, die oben eine möglichst breite Öffnung haben. Ein Stück Maschendraht wird passend, das heißt etwas größer als die Öffnung, zurechtgeschnitten und auf die Öffnung gelegt. Anschließend werden die überstehenden Ränder um den Topfrand gebogen.


Nun wird der Topf mit Wasser gefüllt. Bevor Sie die ausgewählten Blumen und Früchte arrangieren, werden die Früchte auf Schaschlikspieße aus Holz gesteckt.

Nehmen Sie hierfür auf keinen Fall Metallspieße, denn dann bekommen die Früchte dunkle Stellen und können später auch nicht mehr verzehrt werden.

Fuchsienbäumchen

Aufgrund ihrer prächtigen hängenden Blüten zählen Fuchsien zu unseren beliebtesten Topfpflanzen. Sogar der Blütenkelch ist bei diesen Pflanzen farbig und hat meist einen anderen Ton als die Blütenkrone.

Nicht ganz preiswert, aber besonders schön anzusehen, sind die Fuchsienbäumchen. Sie erfordern einen hellen Standort, sollten mäßig gegossen und regelmäßig mit kalkfreiem Wasser besprüht werden.

Achten Sie aber bei der Wahl des Standortes auf alle Fälle darauf, dass die Bäumchen nicht im Wind stehen, denn in der Zugluft gedeihen sie nur schlecht.

Übrigens: Fuchsien sind auch hervorragend als Balkonbepflanzung geeignet.


Variation

Ist Ihnen bei einem Fuchsienbäumchen die einfache Erdoberfläche im Topf zu langweilig, verschönern Sie sie doch durch eine zusätzliche Unterbepflanzung. Als »Bodendecker« eignen sich neben Moos auch Fleißige Lieschen, Bubiköpfe und andere kleinblättrige Crünpflanzen. Diese »Bodendecker« setzen Sie am besten nur mit Topf in die Erde des Bäumchens ein. Sobald dieser zusätzliche Schmuck seine Frische verloren hat oder nicht mehr gefällt, kann er auf diese Weise leicht ausgetauscht werden.

Mittsommernacht

Mittsommernacht und Romantik - das sind die Assoziationen, die dieses schöne, stimmungsvolle Arrangement mit seiner faszinierenden Ausstrahlung beim Betrachter hervorruft.

Mit seinem gedämpften Licht erinnert es uns an die Länder des hohen Nordens, in denen es in den Sommermonaten nie richtig dunkel wird. Im Laufe der Zeit hat sich der Lebensrhythmus von Mensch, Pflanze und Tier diesen besonderen Lichtverhältnissen angepaßt.

Am wirkungsvollsten ist es, wenn Sie Blumensorten in möglichst vielen Farben auswählen. Um dieses Arrangement anzufertigen, können Sie fast alle Sommerblumen verwenden.


Als zusätzliches Accessoire können Sie beispielsweise ein duftiges Tuch nehmen, das die Illusion eines Nordlichts hervorrufen soll. Eine Schale mit Schwimmkerzen, farbig auf die Blumen abgestimmt, ist das »Gegenlicht« dieser Mittsommernacht.

Setzen Sie eine Glasplatte auf zwei gleichhohe Ziegelsteine und bedecken diese Platte mit gelbem Seidenpapier. Darunter installieren Sie vorher eine Glasleuchte.


 




Einloggen
Suche
Kalender
«  Oktober 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Archiv der Einträge
Freunde











HoumEinträgeGestalten mit textilen MaterialienBemalen und Bekleben von HolzgegenständenFormen mit SuralinArbeiten mit Papier und PappeWir feiern FesteWeihnachtenOsternGeschenke bastelnGeschenke verpackenMalen onlineRätselKindergeburtstageHaustiereMit Pferden unterwegsWelcher Stern ist das?Selbstverteidigung für Frauen

Basteln & Spaß © 2010