Hauptseite | Registrieren | Login | RSSSamstag, 16.12.2017, 06:14

Basteln & Spaß



Menü
Tiere kaufen, verkaufen & verschenken
Anzeige hinzufügen
Anzeige zu sehen
Anzeige
Kategorie
Holz [0]
Keramik [1]
Leder [0]
Naturmaterial [3]
Origami [1]
Papier, Pappe [11]
Stroh [1]
Textilmaterial [1]
Wolle [2]
Feiertage/Party [1]
Geburtstage [0]
Halloween [0]
Ostern [2]
Weihnachten [1]
andere [0]
Rätsel [0]
 

Zucht

 

Tierzucht bedeutet eine große Verantwortung. Ehe Du damit beginnst, musst Du sicherstellen, dass Du die Nachzuchten entweder selbst behalten und pflegen oder ein gutes Zuhause für sie finden kannst.

Kaninchenpaarung

Etwa im Alter von fünf Monaten sind die kleineren Kaninchen paarungsbereit, bei den größeren Rassen liegt dies etwas später. Wenn das Weibchen paarungsbereit ist, ist sein Hinterteil rötlicher als das normale Rosa. Es wird dann in den Käfig des Rammlers gesetzt. Kaninchen haben einen ungewöhnlichen Hormonzyklus, Weibchen können Eier entwickeln, wann immer man sie mit Rammlern zusammenbringt. Das Hochzeitspaar sollte über mehrere Tage beisammen gelassen werden, danach wird das Weibchen wieder in sein eigenes Quartier zurückgesetzt.

Tragezeit

Die Tragezeit des Kaninchens beläuft sich auf etwa 31 Tage. Gegen Ende dieser Periode braucht das Weibchen eine Kiste, gefüllt mit weichem Heu, wo es werfen kann. In diesem Stadium beginnen Kaninchenmütter meist, eigenes Haar auszurupfen, um das Lager auszupolstern.



Einem traget den Kaninchen sollte man eine geeignete Wurfkiste vorbereiten.



Paarung von Meerschweinchen

Es ist richtig, Meerschweinchen erstmals im Alter von vier bis fünf Monaten zu paaren, im späteren Alter haben sie bei einer Erstgeburt möglicherweise schon Schwierigkeiten. Ein oder mehrere Weibchen können bei einem Bock plaziert werden Man sollte sie über mehrere Wochen zusammenlassen.



Diese eintägigen Zwergwidder-Kaninchen werden in ihrem Nest warmgehalten, das sorgfältig von dem Muttertier mit Haar ausgepolstert wurde. Am Ende der Tragezeit zupft das Weibchen eigenes Fell aus, das Auspolstern des Lagers gehört zum Mutterinstinkt.



Tragende Meerschweinchen

Die Tragezeit beim Meerschweinchen beläuft sich auf etwa 63 Tage, in dieser Zeit solltest Du die Tiere wenig hochheben. Es könnte den noch nicht geborenen Jungen schaden.



      

 




Einloggen
Suche
Kalender
«  Dezember 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archiv der Einträge
Freunde











HoumEinträgeGestalten mit textilen MaterialienBemalen und Bekleben von HolzgegenständenFormen mit SuralinArbeiten mit Papier und PappeWir feiern FesteWeihnachtenOsternGeschenke bastelnGeschenke verpackenMalen onlineRätselKindergeburtstageHaustiereMit Pferden unterwegsWelcher Stern ist das?Selbstverteidigung für Frauen

Basteln & Spaß © 2010